Person

„In dir muss brennen,

was du in anderen entzünden willst.“

(Augustinus) 

Stephanie Schütte (Jahrgang 1970), Inhaberin der Agentur für Unternehmenspublikationen, ist in Sachen Kommunikation ein Vollprofi. Nach Abschluss ihres Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen absolvierte sie ein wirtschaftsjournalistisches Volontariat im Würzburger Max Schimmel Verlag (heute Haufe Verlag, Freiburg i. Br.). Dort war sie im Anschluss als Redakteurin für die Fachzeitschrift „wirtschaft & weiterbildung“ tätig. Danach arbeitete sie beim Computerwoche Verlag IDG als verantwortliche Redakteurin für die internationale Stellenbörse „JobUniverse.com“. Bei der E.ON Energie AG – ebenfalls in München – wartete eine neue Herausforderung: Mit viel Pioniergeist betreute Stephanie Schütte dort den Bereich Personalkommunikation. Aus privaten Gründen zog es sie in die Schweiz. Bevor sie dort ihr eigenes Unternehmen gründete, verantwortete sie als Corporate Publishing Managerin den Publikationsbereich bei der Hilti Aktiengesellschaft in Schaan (Fürstentum Liechtenstein).